Schleifgewebe 3M™ 399F Cubitron™ II

3M_399F_ Cubitron 2_Schleifgewebe_Band_Markmann_2017

3M™Schleifband für maximale Leistung

NEU:     399F Cubitron™ II – Der Spezialist

Schleift viel, schafft viel!

Maximale Leistungsvielfalt für den Außen- und Rundschliff!!!

Das 3M Schleifband 399F eignet sich mit seiner abgestimmten Körnungsreihe ab P180 für konstante Schliffbilder im Dauerschnitt.

Bedingt durch die würfelförmigen und mit einem speziell angepasstem Kornbindungssystem versehenen 3M Agglommerat wird eine erhöhte Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Agglomeratprodukten erzielt.

DAS neue Leistungsband für schnellen Abtrag, weniger Nacharbeit und weniger Ausschuss!!!


Produkteigenschaften

Schleifkorn würfelförmiges Agglomerat aus keramisch gebundenem Aluminiumoxid
Unterlage Y-Polyestergewebe wasserfest
Bindung Vollkunstharz
Aufbau würfelförmiges Agglomerat
Körnungsbereich

P180
P240
P320
P400
P600

Lieferbare Formen

– Abmessungen auf Anfrage
– Schleifbänder bis. max Nutzbreite 1.320mm

Alternativ:
– Scheiben
– Sonderformen

Werkstoffe
- Baustahl
- Edelstahl
- Sonderlegierungen
Einsatzbereiche & Werkstücke
Spitzenloses Zylinder- und Rundschleifen im Nass- oder Trockenschliff, erzielt beste Ergebnisse auf Bau- und Edelstahl

ANWENDUNG FINISHEN:
Schleifkraft: mittel bis hoch
Kontaktfläche: mittel bis gering
Kontaktscheibe : 40 - 70 Shore A
Körnungen: P180 - P600

Hinweis:
Bedingt durch die Härte der Bindung kann es erforderlich sein, den Schleifdruck (Ampere-Anzeige) um 1,0 bis 1,5 Ampere zu erhöhen!
Besonderheiten
- würfelförmiges Agglomerat aus keramisch gebundenem Aluminiumoxid
- robuste, wasserfeste Y-Polyesterunterlage
Maschinensysteme
- Spitzenlosschleifmaschine
- Flachschleifmaschine
Vorteile
- Y-Polyestergewebe für Nass- und Trockenanwendungen
- konstante Leistung auf einer Vielzahl unterschiedliche Metalle
Nutzen
- konstantes Finish in Bezug auf Rautiefe und Schliffbild sowie auf eine lange Standzeit
- steigende Produktivität durch schnelleren Abtrag, hoher Standzeit und geringerer Nacharbeit
- bis zu 2-fach höhere Standzeit im Vergleich zu herkömmlichen Agglomeratprodukten
Wichtige Hinweise
Alle vorstehenden Angaben stellen Erfahrungswerte dar und sind nicht in Spezifikation zu übernehmen.

Prüfen Sie bitte selbst vor der Verwendung der Produkte, ob diese sich, auch im Hinblick auf mögliche anwendungswirksame Einflüsse, für den von Ihnen vorgesehenen Verwendungszweck eignen!

Bitte beachten Sie bei der Verwendung alle einzuhaltenden Sicherheits- und Arbeitsschutzvorschriften!

Datenblatt

Zusätzliches Datenblatt

Zurück